Pressemitteilung 01/2017 (09.01. – 15.01.2017) der Ortsgemeinde Nörtershausen/Pfaffenheck

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ich hoffe, dass Sie gut in das neue Jahr gekommen sind und ein paar ruhige und besinnliche Tage verbringen konnten, bevor der Alltag uns alle wieder fest im Griff hat. Und kaum hat das neue Jahr begonnen, hat auch der Winter Einzug gehalten. Bitte seien Sie vorsichtig und denken Sie auch an die Räumpflicht, damit das neue Jahr nicht gleich unangenehm startet.

Als nächstes steht unsere Antoniuskirmes an. Traditionell beginnt die Kirmes mit dem Aufstellen des Kirmesbaumes, am Samstag, den 14.01.2017, ab 15.00 Uhr. Dazu werden wieder  viele starke Hände gebraucht. Danach geht es zum Fleischwurstessen in den Saal. Am Abend, ab 20 Uhr, werden die „Wies’n Kracher“ im Gemeindesaal für Stimmung sorgen. Der Sonntag beginnt mit dem Hochamt, gefolgt vom Frühschoppen, ab 11.15 Uhr, unter der Begleitung unserer Bläsergruppe Philippsen. Weitere Überraschungen folgen, bevor der Tag mit dem Dämmerschoppen und der Kirmesverlosung ausklingt. Wie gewohnt endet die Kirmes am Montag. In bewährter Manier wird auch in diesem Jahr die Kirmes durch den FC N/U organisiert und durchgeführt. Schon jetzt, allen Helfern vielen Dank für Ihr Engagement.

In diesem Sinne, kommen Sie bitte gut durch die nächste Woche.

 

Abholung der Weihnachtbäume

Die Weihnachtsbäume werden wie gewohnt von der Freiwilligen Feuerwehr Nörtershausen zu folgenden Terminen abgeholt:

In Nörtershausen, am Freitag 13.01.2017 und am Freitag 20.01.2017, ab 17 Uhr,

in Pfaffenheck, am Samstag 28.01.2017, ab 11 Uhr.

Es wird gebeten, dass die Bäume ohne Schmuck, zeitgerecht (ca. eine Stunde vor dem Abholtermin) und gut sichtbar am Fahrbahnrand abgelegt werden. Die Abholung wird von der Witterung abhängig gemacht. Liegt zu viel Schnee oder sind die Straßen vereist, wird die Abholung der Weihnachtsbäume an einem anderen Tag nachgeholt.

Der Freiwilligen Feuerwehr sei im Voraus schon recht herzlichen Dank für ihren Einsatz gesagt.

 

Die Sternsinger kommen

Unsere Sternsinger kommen! heißt es ab 07.01.2017. Mit dem Kreidezeichen 20*C+M+B+17 bringen unsere Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen Christus segne dieses Haus zu den Menschen in unserem Ort. Sie sammeln für Not leidende Kinder in aller Welt. Bundesweit beteiligen sich die Sternsinger in diesem Jahr an der 59. Aktion Dreikönigssingen. „Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit!“ heißt das Leitwort, das aktuelle Beispielland ist Kenia. Jährlich können mit den Spenden von 45 Mill € mehr als 1.500 Projekte für Not leidende Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa unterstützt werden. Mit ihrem Motto: „Gemeinsam für Gottes Schöpfung“ machen die Sternsinger überall in Deutschland auf die Folgen des Klimawandels aufmerksam. In weiten Teilen der Welt leiden Menschen unter den Veränderungen der klimatischen Bedingungen, die in manchen Regionen Kenias für eine extreme Trockenheit sorgen. Ausbleibender Regen entzieht den Menschen dort ihre Lebensgrundlagen. Ein herzliches Danke allen, die diese Aktion ermöglichen und unterstützen.

 

Nächste Gemeinderatssitzung

Die erste Gemeinderatssitzung des neuen Jahres findet am 01.02.2017, 19:00 Uhr, im Nebenraum der Trattoria Pizzeria bei Pepe, in Nörtershausen statt. Die Einladungen und die Tagesordnungspunkte werden zeitgerecht zugestellt und bekannt gegeben. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

 

Bürgerempfang in Nörtershausen

An dieser Stelle möchte ich alle Bürgerinnen und Bürger sowie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ortsgemeinde Nörtershausen und Pfaffenheck sowie deren Begleitung, zu unserem Bürgerempfang, am Sonntag, den 12. Februar 2017, von 14:30 Uhr bis ca. 18:00 Uhr, in den Gemeindesaal in Nörtershausen einladen. Bei Kaffee und Kuchen und gerne bei einem Glas Sekt, Wein oder Bier, (oder auch antialkoholische Getränke) möchte ich einen kurzen Rückblick auf 2016 und einen kleinen Ausblick auf das vor uns liegende neue Jahr 2017 geben. Wir möchten uns gerne für das in uns gesetzte Vertrauen bei Ihnen bedanken und die Zeit für Gespräche, Anregungen und ein gemütliches Beisammensein nutzen.

 

Müllabfuhrtermine

Do. 05.01.17, Papiermüll,

Do. 12.01.17, Biomüll,

Do. 19.01.17, Restmüll,

Di.  24.01.17, Gelber Sack,

Do. 26.01.17, Biomüll.

 

Sprechzeiten des Ortsbürgermeisters

Die nächste Sprechstunde des Ortsbürgermeisters findet, am Freitag, den 13.01.2017, in der Zeit von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr, im Gemeindebüro statt.

 

 

Erreichbarkeit:

Sie erreichen die Gemeindeverwaltung wie gewohnt unter:

Hauptstraße 56a, 56283 Nörtershausen,

Telefon: 02605 – 847477,

Fax: 02605 – 847478,

E-Mail: buergermeister@noertershausen.de,

oder gemeindeverwaltung@noertershausen.de

 

Paul Kreber, Ortsbürgermeister 

 

Schreibe einen Kommentar