Pressemitteilung 40/2017 (02.10. – 08.10.2017) der Ortsgemeinde Nörtershausen/Pfaffenheck

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

„Diebe kommen in der Nacht, wenn die Gerechten schlafen“. Unter diesem Motto wurde einst von einer Versicherungsgesellschaft geworben. Dieser Slogan ist überholt und gilt nicht mehr. Darüber wurde durch die Kriminalpolizei Koblenz, in einer Veranstaltung mit dem Thema „Sicherheit vor Einbrüchen“, am 21.06.2017, in unserem Gemeindesaal informiert. Einer unserer Mitbürger von Nörtershausen musste das in der letzten Woche leider schmerzlich spüren. Wieder einmal wurde eingebrochen. Der oder die Täter haben die Terrassentür aufgehebelt und sind so in das Haus eingedrungen. Nicht nur das alles durchwühlt wurde, es wurden auch Gegenstände gestohlen, Türen und Mobiliar beschädigt oder zerstört. Begünstigt durch das herbstliche Wetter, mit starkem Wind und dem damit verbundenen Lärm, konnten der oder die Einbrecher unbemerkt in das Haus eindringen und ihr Unwesen treiben. Ob dieser Fall mit der aus der Zeitung beschriebenen Verfolgungsjagd und der Festnahme von zwei Dieben letzte Woche im Hunsrück  im Zusammenhang steht, ist derzeit noch nicht bekannt. Ich möchte Sie alle nur bitten, Augen und Ohren offen zu halten und sich mit den Nachbarn abzusprechen. Achten Sie bitte darauf, dass Fenster und Türen verschlossen sind, wenn Sie das Haus oder die Wohnung verlassen, damit Ihnen das nicht passiert. Sicherlich wird man Einbrüche damit nicht ganz verhindern können, aber man kann den Verbrechern die Arbeit deutlich erschweren. Es gibt natürlich auch bauliche Maßnahmen, die das Eindringen von Einbrechern und Dieben, in Häuser und Wohnungen erschweren sollen. Nützliche Informationen zu vorbeugenden Maßnahmen erhalten Sie direkt bei der Kriminalpolizei. Diese bieten auch Beratungen vor Ort an. Ich wünsche uns allen, dass uns das nicht passiert.

In diesem Sinne, kommen sie alle gut durch die nächste Woche!

 

Randale auf dem Kindergartenspielplatz

Auf vielfachen Wunsch der Elternschaft wurde der Spielplatz am Kindergarten in Nörtershausen, an den Wochenenden und außerhalb der Kindergartenöffnungszeiten, wieder geöffnet und den Kindern frei zugänglich gemacht. Anfang des Jahres hatten wir uns darauf verständigt den Spielplatz verschlossen zu halten, weil dort Kinder die Spielgeräte und die Anlage unsachgemäß benutzten und auch beschädigten. Doch nun müssen wir erneut feststellen, dass hier wieder randaliert wird.

Fotos: Privat

 

Die Klappe der Holzkiste für die Spielsachen wurde abgebrochen und vermutlich zertreten.

Stühle wurden durch die Gegend geworfen, sodass sogar ein Stuhlbein abgebrochen ist. Mit Sand und Lehm wurden die Glastüren und Scheiben verschmiert. Das ist eine Sauerei! Das hat auch mit Spielen nichts mehr zu tun. Liebe Eltern, bitte sprechen Sie mit Ihren Kindern, dass so etwas nicht in Ordnung ist. Wir sind uns sicher, dass es nur wenige Randalierer sind und wir wollen auch nicht wieder alle anderen Kinder bestrafen, indem wir die Anlage wieder verschließen. Bitte helfen sie uns die Schuldigen zu finden, damit dieses Problem abgestellt werden kann.

 

Pfarrfest der Pfarrgemeinde St Antonius in Nörtershausen

Am 15.Oktober 2017 feiert die Pfarrgemeinde St. Antonius den 50. Weihetag ihrer Pfarrkirche. Gleichzeitig wird die Einsegnung des neuen Pfarrheims und 50-jähriges Bestehen der  Katholische Frauengemeinschaft Nörtershausen (kfd) gefeiert. Begonnen wird am Sonntag, 15.10.2017, um 10.30 Uhr, mit einem Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Antonius in Nörtershausen. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

 

Müllabfuhrtermine

Do. 19.10.17, Biomüll,

Di.  24.10.17, Gelber Sack,

Do. 26.10.17, Restmüll,

Fr.  03.11.17, Biomüll,

Do. 09.11.17, Papiermüll.

 

Sprechzeiten des Ortsbürgermeisters

Die nächste Sprechstunde findet wie gewohnt, am Freitag, in der Zeit von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr, im Gemeindebüro statt.

 

Erreichbarkeit:

Sie erreichen die Gemeindeverwaltung wie gewohnt unter:

Hauptstraße 56a, 56283 Nörtershausen,

Telefon: 02605 – 847477,

Fax: 02605 – 847478,

E-Mail: buergermeister@noertershausen.de,

oder gemeindeverwaltung@noertershausen.de

Paul Kreber, Ortsbürgermeister 

Schreibe einen Kommentar