Pressemitteilung 47/2017 (20.11. – 26.11.2017) der Ortsgemeinde Nörtershausen/Pfaffenheck

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

gegen das Vergessen der Gräueltaten und zu Ehren der Opfer und der Gefallenen beider Weltkriege fand die alljährliche Gedenkfeier, unter erfreulich großer Anteilnahme der Bevölkerung,  auf dem Ehrenfriedhof in Pfaffenheck statt. Nach einem Gedenkgottesdienst haben sich die Teilnehmer in geschlossenem Zuge zum Ehrenfriedhof begeben. Die beiden Redner haben die Bedeutung des Gedenkens und die Aktualität, auch bedingt durch die Einsätze der Bundeswehr, hervorgehoben. Nach den Kranzniederlegungen haben sich die Teilnehmer im Dorfgemeinschaftshaus zu guten Gesprächen, sowie Essen und Trinken eingefunden. Ich möchte mich bei allen Anwesenden bedanken, die durch ihre Teilnahme dieser Gedenkfeier einen würdigen Rahmen verliehen haben. Wie jedes Jahr hatten sich die Pfaffenhecker Frauen darauf vorbereitet, die Besucher der Gedenkfeier im Dorfgemeinschaftshaus in Pfaffenheck zu bewirten. Das haben sie auch mit großem Erfolg getan. Für diesen freiwilligen Einsatz sage ich vielen Dank. Ein besonderer Dank sei auch den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Nörtershausen gesagt, die sich jedes Jahr ehrenhalber an dieser Gedenkfeier beteiligen.

In diesem Sinne, kommen Sie gut durch die nächste Woche.

 

Basar in Nörtershausen

Unter der Überschrift: Kommen – Kaufen – Genießen – Helfen, findet am Sonntag, den 26. November 2017, der Basar in Nörtershausen statt. Hier im Gemeindesaal werden wieder allerlei Advents- und Weihnachtsartikel, selbst gebastelte Gestecke, Adventskränze, Selbstgebackenes, jede Menge Brauchbares, Lesestoff und vieles mehr für einen guten Zweck  angeboten. Der Basar beginnt um 10:00 Uhr und der Erlös kommt den Ärmsten der Welt zugute. Für das leibliche Wohl ist erfahrungsgemäß bestens gesorgt. Allen Beteiligten und Helfern sei im Voraus schon herzlich für ihren Einsatz gedankt.

 

Fundsache

Am Alten Kirchplatz in Nörtershausen, im Bereich der Bushaltestelle, ist ein Haustürschlüssel gefunden worden. Wer diesen verloren hat und nachweisen kann, dass dieser Schlüssel sein Eigentum ist, kann ihn im Gemeindebüro abholen.

 

Bürgerversammlung

Am Sonntag, den 10. Dezember 2017, ab 14.00 Uhr, findet eine Bürgerversammlung im Gemeindesaal in Nörtershausen statt. Im Rahmen dieser Bürgerversammlung informieren wir über den Sachstand der Planungen des neuen Bürgerzentrums in Nörtershausen. An dieser Veranstaltung wird auch unser Architekt teilnehmen und den Gebäudeplan erklären und veranschaulichen. Bei Kaffee und Kuchen können auch Fragen dazu gestellt werden. Interessierte Mitbürger/-innen sind herzlich eingeladen.

 

Neubau der Hochspannungsfreileitung

Aufgrund mehrfacher Anfragen interessierter Mitbürger/-innen, bezüglich der Erneuerung von Hochspannungsfreileitungen entlang unserer Ortsteile, möchte ich eine kurze Information geben. Wie die Westnetz GmbH mitteilt, besteht die vorhandene 110-kV-Leitung zwischen Metternich und Erbach seit 1927 und ist auf Grund ihres Alters für den langfristigen Betrieb nicht mehr geeignet. Die Erneuerung der Hochspannungsfreileitung ist erforderlich, um weiterhin eine sichere Stromversorgung der angeschlossenen Umspannanlagen aus dem 110-kV-Verteilernetz gewährleisten zu können. Der Ersatzneubau soll unter Ausnutzung der vorhandenen Trasse erfolgen. Hinsichtlich der Masthöhe und Traversenausladung sind die Mastgrundtypen in den Dimensionen vergleichbar mit den derzeit vorhandenen Mastgrundtypen. Aufgrund technischer Anforderungen durch die aktuelle Normgebung und durch die Optimierung der Maststandorte können sich Erhöhungen der geplanten Masten im Vergleich zum heutigen Bestand ergeben.

Näheres erfahren Sie auch im Internet unter: www.buergerdialog-stromnetz.de oder direkt bei der Westnetz GmbH.

 

Müllabfuhrtermine

Do. 23.11.17, Restmüll,

Do. 30.11.17, Biomüll.

 

Sprechzeiten des Ortsbürgermeisters

Die nächste Sprechstunde findet wie gewohnt, am Freitag, in der Zeit von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr, im Gemeindebüro statt.

 

Erreichbarkeit:

Sie erreichen die Gemeindeverwaltung wie gewohnt unter:

Hauptstraße 56a, 56283 Nörtershausen,

Telefon: 02605 – 847477,

Fax: 02605 – 847478,

E-Mail: buergermeister@noertershausen.de,

oder gemeindeverwaltung@noertershausen.de

Paul Kreber, Ortsbürgermeister 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar